Programm

Dienstag, 21. Februar 2017

08:30 Uhr
Ankunft & Registrierung
09:00 Uhr
Einführung und rechtliche Einordnung des Kfz-Sachverständigenhonorars
Referent: Elmar Fuchs | BVSK e.V.
09:45 Uhr
Inhaltliche Anforderungen an das klassische KH-Schadengutachten
Referent: Gerd Vogel | IHK Köln
10:30 Uhr
Kaffeepause
11:00 Uhr
Das Gerichtsgutachten / Unabhängige Beweissicherungsverfahren / Sondergutachten – Honorierung
Referent: Elmar Fuchs | BVSK e.V.
11:45 Uhr
Das Honorar des Kfz-Sachverständigen in der statistischen Betrachtung
Referent: Timo Bons | BVSK e.V.
12:30 Uhr
Mittagspause
13:30 Uhr
Die Rechtsprechung des Bundesgerichtshofes und der Obergerichte
Referent: Elmar Fuchs | BVSK e.V.
Referent: Dr. Hans-Joseph Scholten | OLG Düsseldorf
Referent: Jochen Pamer | Pamer & Kollegen Rechtsanwälte
14:15 Uhr
Verhaltensweisen bei Kürzungen des Sachverständigenhonorars (Klagemuster, Musterschreiben)
Referent: Jochen Pamer | Pamer & Kollegen Rechtsanwälte
15:00 Uhr
Kaffeepause
15:30 Uhr
Die Mietwagenkosten im Kontext anderer Schadenpositionen
Referent: Christian Heid | Kanzlei Voigt Rechtsanwalts GmbH
16:15 Uhr
Zusammenfassung des Tages
16:30 Uhr
Ende der Veranstaltung

Partner

Business Partner